X-Mas Jam 2021

  • von

Traditionell endet das Jahr mit dem X-Mas Jam. 2020 musste der X-Mas Jam wegen Corona leider ausfallen, aber dieses Jahr war er zum Glück wieder möglich. Los ging es am Stadion in Viersen. Erste Station war ein Anstieg mit der „Impossible Hillclimb Challenge“. Aufgabe der Challenge war es, den Anstieg so schnell wie möglich im kleinsten Gang zu erklimmen. Gestartet wurde in 4er-Gruppen von denen jeweils die Gewinner im Halb- und dann Finale antraten. Ob der Gewinner dieser Challenge fair gespielt hat, wollen wir an dieser Stelle mal dahin gestellt lassen. Weiter ging es über die Süchtelner Höhen zur „Trackstand Challenge“, hier gab es keine Gruppe. Alle starteten gleichzeitig und wer zuletzt noch auf seinem Rad war, hatte gewonnen. Da man beim Trackstand so schlecht das Handy halten kann, gibt es hiervon auch keine Bilder. Zum Abschluss des Jams ging es wieder zurück nach Viersen, wo Kuchen, Plätzchen, Glühwein und Punsch auf alle warteten. Wer wollte, konnte seine Bunny Hop Fähigkeiten an Noahs Bunny Hop Stand unter Beweis stellen. Nach einem gemütlichen Zusammensein ging es zurück in die warmen vier Wände.

Wir bedanken uns bei allen Vereinsmitgliedern für das tolle Jahr, obwohl der Start durch die Coronalage nicht ganz so rosig war und sich verzögerte. Der Verein ist im letzten Jahr (zusammen)gewachsen und es ist toll, die verrückte Idee „Mountainbike Verein für Viersen“ wachsen zu sehen. Wir wünschen euch und euren Familien ein frohes und gesundes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.